Spaziergang im Sommer | zur Startseite Spaziergang im Sommer | zur Startseite
 

größter barocker Buchsbaumgarten der Altmark mit dem Schloss von Goßler

Die Familie wurde 1945 auf Grund der Bodenreform rechtsstaatswidrig enteignet. 1952- 1987 diente das Schloss dem Rat des Kreises. 1988 wurde im Umfeld das heutige Seniorenpflegeheim „Klein Sanssouci“ Haus I eröffnet. Zu diesem Schloss gehört die große Parkanlage, die 1993 durch Anlegen des größten Buchsbaumparks der Altmark bekannt wurde.

 

Beim Goßlersche Schloss handelt es sich um eine prunkvolle Villa aus der Mitte des 19. Jhd.. Das „Schloss“ liegt in einer wunderbaren Umgebung, mitten in dem Schlosspark derer zu Goßler. Der Landschaftspark des ehemaligen Gutes von Goßler mit seinen unter Denkmal – bzw. Naturschutz stehenden außergewöhnlichen Bepflanzungenist eine der schönsten Attraktionen der Stadt.

Der Park beherbergt die größte Buchsbaumanlage der Altmark.