Weite Felder | zur Startseite Weite Felder | zur Startseite
 

Tandem+… – Veranstaltungsreihe der improvisierten Musik

um Uhr

Mit: Stephan Deller (Bass), Bruno Angeloni (Saxophon), Steffen Roth (Schlagzeug) Die Leipziger MOTUSNEU übertragen die Geladenheit des Trios in radikal frei-atonale Tonfolgen, perkussive Elemente und transparente Register. Doch viel besser als mit musikalischen Termini ließe sich ihre Musik mal als aktive Beobachtung, mal als blanker Ausdruck einer sich im Umbruch befindlichen Welt beschreiben. Als bewusste Auseinandersetzung mit dieser Welt und als den simplen Versuch eines Gesprächs über Geschichten zwischen Künstlern und Publikum, von Instrument und Körper, von Mensch zu Mensch, ohne dabei dem Zwang der Unterhaltung zu unterliegen. Das Konzert ist die siebente Veranstaltung einer 8-teiligen Reihe, die sich ganz dem Genre der improvisierten Musik widmet. Dem Kalbenser Publikum ist dieses experimentell anmutende Genre bereits bekannt von den Potentiale-Festivals der vergangenen Jahre. Auch hier stehen wechselnde Ensembles auf der Bühne und improvisieren mit ihren Instrumenten. Besonders eingeladen sind diejenigen, die neugierig sind auf ein besonderes Konzert und sich fragen, wie diese Art von Musik auf sie wirken wird, wie sie sie erleben werden. Im Rahmen der Veranstaltung wird es die Möglichkeit geben Fragen zu stellen und mit den Musikern ins Gespräch zu kommen, um so einen ganz persönlichen Zugang zu den Tönen und Klängen zu erhalten. Das Projekt wird gefördert durch Mittel des Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Tonkünstlerverband Sachsen-Anhalt.

Veranstaltungsort

Künstlerstadt Kalbe e.V. - Ehemaliges Gericht, Gerichtsstraße 31 in 39624 Kalbe39624 Kalbe (Milde)

Veranstalter

Künstlerstadt Kalbe e.V.

Weitere Informationen

Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

Weitere Veranstaltungen

Dorffest Zethlingen 100Jahre Feuerwehr Zethlingen

Offener Zeichentreff

In der Galerie „die 8“ findet immer am 2. Sonntag im Monat ein offener Zeichentreff statt.Es ...